nnn
4.24 von 5 auf Grundlage von 3861 Bewertungen. 5 Nutzerkritiken.
GefahrstofflagerungGefahrstoffhandlingArbeitsschutz
Fachberatung: +49(0)6042 978168-0


Rechtliche Hinweise zum Widerruf

Inhalt drucken

 

 

  Rechtliche Hinweise zum Widerruf
 

Grundsätzlich schließt die ADESATOS GmbH den Widerruf bei Geschäften mit gewerblichen Kunden (B2B-Kunden) generell aus. Wir behalten uns allerdings vor, im zu prüfenden Einzelfall
und durch positive Erklärung unsererseits, aus Kulanzgründen dem Widerruf eines gewerblichen Kaufes zu zustimmen und Diesen zu akzeptieren.
Dabei muss der Widerruf durch den gewerblichen Kunden (B2B-Kunden) innerhalb einer Woche ohne Angabe von Gründen in Textform, wobei zum Beispiel Brief, Fax oder E-Mail der Textform genügen, schriftlich angezeigt werden. Die ADESATOS GmbH verpflichtet sich, innerhalb von 2 Werktagen nach Eingang des Widerrufes, über diesen positiv oder negativ zu entscheiden und dem gewerblichen Kunden (B2B-Kunden) dieses Ergebnis unverzüglich mitzuteilen.
Diese Widerrufsfrist von einer Woche beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 u. 4BGBInfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

 

 

 

  Der Widerruf ist zu richten an:
 

ADESATOS GmbH, Thiergartenstraße 40, 63654 Büdingen
Fax: (0)6042 – 978168-8 oder E-Mail: info@adesatos.com
Geschäftsführer Herr Marc Dreffke
Internet: www.adesatos.com

 

 

 

  Widerrufsfolgen
 

Im Falle des positiven Bescheides des Widerrufs, sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Kann der gewerbliche Kunde (B2B-Kunde) die von uns empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, ist er dazu verpflichtet, Wertersatz zu leisten.
Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der gewerbliche Kunde (B2B-Kunde) die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem er die Sache nicht wie sein Eigentum in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.
Paketversandfähige Sachen sind auf Gefahr der ADESATOS GmbH zurückzusenden. Der gewerbliche Kunde (B2B-Kunde) hat dabei die Kosten der Rücksendung zu tragen. Nicht paketversandfähige Waren sind zu Lasten des Käufers zur ADESATOS GmbH zurück zu transportieren. Die ADESATOS GmbH verpflichtet sich, nach Eingang der Ware und Prüfung dieser auf Vollständigkeit und Zustand, innerhalb von 30 Tagen geleistete Zahlungen an den gewerblichen Kunden (B2B-Kunden) zurück zu zahlen. Diese Frist beginnt für den gewerblichen Kunden (B2B-Kunden) mit der der Zustimmung des Akzeptierens des Widerspruches durch die ADESATOS GmbH. Der gewerbliche Kunde (B2B-Kunde) verpflichtet sich, die erhaltene Ware unverzüglich der ADESATOS GmbH zukommen zu lassen.

 

 

 

 

  Abschliessende Bemerkung zur Widerrufsbelehrung
 

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation
angefertigt werden. Dies gilt für alle speziell nach Kundenwünschen angefertigten oder vom Ursprungszustand veränderten Waren.

Der gewerbliche Kunde (B2B-Kunde) verpflichtet sich, Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware zu vermeiden und für einen tadellosen Zustand der Ware zu sorgen. Die Rücksendung der Ware hat bitte in der Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör, Beschreibungen und mit allen Verpackungsbestandteilen zu erfolgen. Verwenden Sie ggf. zusätzlich eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.

Der gewerbliche Kunde (B2B-Kunde) verpflichtet sich, die Ware als versichertes Paket an uns zurück zu senden und bewahrt den Einlieferbeleg bis zur Zustellung an die ADESATOS GmbH auf. Wie schon vorher erwähnt, sind die Rücksendekosten für einen versicherten Versand durch den gewerblichen Kunden (B2B-Kunden) zu erbringen. Die Rücksendung sollte vor dem Abschicken an die ADESATOS GmbH angekündigt werden. Die stellt eine schnelle Rückabwicklung in beidseitigem Interesse sicher.


ADESATOS GmbH