nnn
4.24 von 5 auf Grundlage von 3861 Bewertungen. 5 Nutzerkritiken.
GefahrstofflagerungGefahrstoffhandlingArbeitsschutz
Fachberatung: +49(0)6042 978168-0


Sicherheitstechnische Überprüfung

Sicherheitstechnische Überprüfung von Sicherheitsschränken und Abzügen

Prüfung und Wartung von Sicherheitsschränken, Gefahrstoffcontainern, Umweltschränken aller Hersteller

Sicherheitseinrichtungen müssen jährlich sicherheitstechnisch geprüft und gewartet werden. Hierzu gehören Gefahrstoffschränke,
Sicherheitsschränke, Container, Laborabzüge, Gefahrstoffarbeitsplätze und viele mehr.

ADESATOS bietet vorschriftsmäßige Prüfungen von Gefahrstoffschränken, Sicherheitsschränken, Chemikalienschränken, Arbeitsmitteln, Regalen und die Überprüfung von weiteren Sicherheitseinrichtungen


Hier erfahren Sie mehr über die Prüfung und Wartung von Sicherheitstechnischen Anlagen

 

Kostenfreie Produktberatung zur Sicherheitstechnischen Überprüfung vom Fachmann

Kontaktieren Sie uns telefonisch zur Prüfung und Wartung Sie haben Fragen oder benötigen ein Angebot zu der Prüfung und Wartung von Gefahrstoffschränken?

0800 80 50 900

Senden Sie uns Ihre Anfrage zur Wartung und Prüfung

Forden Sie die Unterlagen per E-Mail an

service@adesatos.com

Wir kontaktieren Sie nach Eingang Ihrer Anfrage schnellstmöglich. Ihre Daten werden vertraulich behandelt,
nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich genutzt, um Ihr Anliegen zu bearbeiten.

 


Grundlagen zur Sicherheitstechnischen Überprüfung

Gesetzliche Vorschriften zur Prüfung von Gefahrstoffschrank, Laborabzug und Co.

Der Gesetzgeber schreibt eine regelmäßige Überprüfung vor. Bei nicht sachgemäßer Überprüfung von Gefahrstoffschränken droht
die persönliche Haftung des Firmeninhabers / Geschäftsführers im Schadensfall.

In den §3, §10, §11 der BetrSichV (Betriebssicherheitsverordnung) hat der Gesetzgeber die Verpflichtung zur Erstellung von
Gefährdungsbeurteilungen, Prüfung von Arbeitsmitteln und die Aufzeichung (Dokumentation) der Prüfungen festgelegt.

Gemäß ArbStättV (Arbeitssättenverordnung) § 4 (3) müssen Sicherheitstechnische Anlagen in regelmäßigen Abständen durch
eine befähigte Person sachgerecht gewartet und auf ihre Funktionsfähigkeit geprüft werden. Grundlage für die Festlegung der
Prüfintervalle ist die Gefährdungsbeurteilung (Betriebs-sicherheitsverordnung), die wir gerne für Sie übernehmen.

Prüfung der Arbeitsmittel durch befähigte Personen gemäß Technische Regeln für Gefahrstoffe (TRGS 526, TRGS 800).
Die TRGS geben den Stand der Technik, Arbeitsmedizin und Arbeitshygiene sowie sonstige gesicherte wissenschaftliche
Erkenntnisse für Tätigkeiten mit Gefahrstoffen, einschließlich deren Einstufung und Kennzeichnung, wieder.

 

Instandhaltung heißt Verantwortung

Unsere qualifizierten Servicetechniker führen den ADESATOS Service nach der DIN 31051 im Zuge der Sicherheitstechnischen
Überprüfung durch.

- Erhöhung der Lebensdauer
- Verbesserung der Betriebssicherheit
- Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit
- Reduzierung von Störungen
- Optimierung von Betriebsabläufen
- Planbarkeit von Kosten