nnn
4.24 von 5 auf Grundlage von 3861 Bewertungen. 5 Nutzerkritiken.
GefahrstofflagerungGefahrstoffhandlingArbeitsschutz
Fachberatung: +49(0)6042 978168-0


Urin- und Fäkalgerüche effizient entfernen

Inhalt drucken

Geruchsneutralisatoren für Altenheime helfen gegen Fäkalgerüche und Uringeruch

Zur effektiven Geruchsbehandlung in Altenheimen, Pflegeeinrichtungen, Kinder-Kliniken oder bei ambulanten Pflegediensten
bieten wir effiziente und nachhaltige Lösungen zur Geruchsbehandlung.
Die am häufigsten auftretenden Probleme werden durch Fäkalgeruch, Uringeruch, Schweißgeruch, Modergeruch, Fußgeruch
und oftmals durch eine Ansammlung von Gerüchen die überall dort entstehen, wo viele Menschen zusammenkommmen,
verursacht.


Geruchsneutralisatoren am Entstehungsort einsetzen

Die ADESATOS GmbH vertreibt EOStream Geruchsneutralisatoren die effizient möglichst direkt am Entstehungsort angewendet
werden.

Typische negative Geruchsquellen sind: Pflegearbeitswagen mit Müllsack, Wäschesack, Inkontinenzsack, Fäkalspülräume,
Unreinräume
, Wäscherei, öffentliche Toiletten und teilweise die Bewohnerzimmer selbst.

Grundsätzlich empfehlen wir zur Geruchsbehandlung immer: Geruchsneutralisator am Entstehungsort verwenden, dann haben
wir die größtmögliche Effizienz. Nachfolgend finden Sie unsere Empfehlungen zur Geruchsbehandlung in der Praxis.

 

Wirkungsweise der Geruchsneutralisatoren

Unsere Geruchsneutralisatoren nutzen den Luftwechsel in Räumen um die Wirkstoffe in der Raumluft zu verteilen. Wir versprühen
keine Aerosole
, die im Verdacht stehen, Krebs zu versachen. Wir nennen unsere Art der Geruchsneutralisation die Kaltdiffusion.
Unsere Flüssigprodukte werden auf Oberflächen aufgesprüht, sind wasserbasierend und hinterlassen je nach Oberfläche einen
Wasserfleck. Die Raumluft verteilt die Wirkstoffmoleküle im Raum, diese verbinden sich mit den Geruchsmolekülen und verlängern
deren Molekülketten
(vereinfachte Erläuterung oder Wirkungsweise). Das Ergebnis in kurzer Zeit: Der Geruch ist nicht mehr riechbar.

Ähnlich verhält es sich bei den permanenten Geruchsneutralisatoren mit EOStream ScentClips die an die Wand geklebt, auf Inventar
gestellt oder in einem Ventilator verwendet werden. Auch hier nutzen wir den (künstlichen) Luftwechsel zur Verteilung der Wirkstoffe
in Räumen. Das dort verwendete Hochleistungspolymer in das der Wirkstoff unter Hochdruck eingearbeitet ist, gibt konstant und für
bis zu 12 Wochen, das sind 3 Monate, immer den gleichen Wirkstoffanteil in den Raum - das können nur wir.

 

Vorteile der EOStream Geruchsneutralisatoren

- Wasserbasierend
- ohne Alkohole
- ohne Lösungsmittel
- 100% Konzentrat
- Sicherheitsdatenblätter vorhanden
- als nicht gefährlich eingestuft (EG-Richtlinie)

 

 

Geruchsbehandlung am Pflegearbeitswagen

Uringeruch und Fäkalgerüche am Entstehungsort effektiv entfernen

Nehmen wir den Pflegearbeitswagen, den Ihre Mitarbeiter während der Grundpflege über die Gänge Ihrer Einrichtung
bewegen und dort in die entsprechenden Vorrichtungen die Schmutzwäsche, gebrauchte Windeln und anderen Abfall entsorgen.
Genau hier empfehlen wir Ihnen mit der Geruchsneutralisation zu beginnen. Das nachfolgende Bild verdeutlicht den Ansatz zur
Akutbehandlung
der negativen Gerüche durch Windeln.

 

Anwendung: Verwenden Sie hier EOStream BDLC-501 und sprühen Sie 1-2 mal in den Sack hinein. Besonders effizient ist es,
dies vor Aufnahme Ihrer Arbeit zu tun und die Innenseite des Sackes zu besprühen. Hier haftet der Geruchsneutralisator an,
gibt beständig den Wirkstoff in den Wäschesack oder Müllsack, ab um dort die Urin- und Fäkalgerüche zu entfernen.
Die Deckel des Pflegearbeitswagens immer geschlossen halten (Hygienerichtlinien) und den vollen Sack gut verschließen.

Bild: Gerüche direkt im Wäschesack oder Müllsack entfernen mit EOStream BDLC-501.

 

Impuls: Abfall und Wäsche die schon in den Müll- und Wäschesäcken nicht mehr riechen, geben den unschönen Geruch
auch nicht in die Umgebung ab. Weder während der Grundpflege noch bei der Zwischenlagerung in Fäkalspülraum,
dem Unreinraum, in Müllraum und Wäscherei.

 

Geruchsbehandlung in Unreinraum und Fäkalspülraum

Uringeruch und Fäkalgerüche pemanent mit Geruchsneutralisatoren entfernen

Oftmals werden in diesen Räumen die befüllten Müll- und Wäschesäcke für den Weitertransport zwischengelagert.
Zuvor haben Sie diese Säcke mit BDLC-501 behandelt und verschlossen. Nun wenden wir uns den Räumen und den hier
entstehenden schlechten Gerüchen zu. Zur permanenten Geruchsneutralisation empfehlen wir die Verwendung der
EOStream ScentClips BDLC-501. Diese Langzeitlösung zur Anbringung an Wände oder Verwendung in unseren
Ventilatoren wie dem Diffusor airMINI-eco, sorgt bis zu 3 Monate für die Neutralisation der Fäkalgerüche.

Bis zu 12 Wochen entfernt der ScentClip die Fäkalgerüche

Bild: Geruchsneutralisator ScentClip mit BDLC-501 entfernt bis zu 12 Wochen die Fäkalgerüche.


Hinweis: In Räumen in denen fast kein Luftwechsel gegeben ist haben wir die folgende Lösung zur effizienten Geruchsbehandlung.
Dies ist nicht nur in Fäkalspülräumen oder Unreinraum möglich. Auch in Toiletten, Eingangsbereichen, Versammlungsräumen,
Müllräumen usw. kommt diese Lösung zur Langzeit-Geruchsneutralisation zum Einsatz.


Ventilatoren / Diffusoren zur Wirkstoffverteilung

Effiziente Geruchsbehandlung ohne Versprühen in Räumen

In Räumen in denen fast kein Luftwechsel gegeben ist oder die eine hohe Raumtemperatur aufweisen, z. B.
durch die Abwärme der Fäkalspülen etc. erzeugen wir einen künstlichen Luftwechsel zur Wirkstoffverteilung
mit unseren flüsterleisen Ventilatoren.

Ventilator verteilt den Wirkstoff des ScentClip im Raum

Bild: Diffusor airMINI-eco verteilt den Wirkstoff ohne verspühen - nur durch den Luftwechsel.

 

Geruchsneutralisatoren für nahezu jeden Anwendungsfall

Gerüche in Bewohnerzimmern, Müllraum, Eingangsbereichen entfernen

Um in diesen Bereichen ebenfalls die unangenehmen Gerüche zu entfernen, setzen Sie dort zur Akutbehandlung
die EOStream Flüssigprodukte, für die Langzeit-Geruchsneutralisation die ScentClips ein.
Wir empfehlen zur Behandlung von Uringerüchen, Unreingerüchen, Schweißgeruch, normalen Toilettengeruch
und allen anderen, nicht extremen Gerüchen, die Verwendung von BDLC-401 als Flüssigkeit oder ScentClip.
Die Anwendung von BDLC-501 (extreme Gerüche) ist nahezu nicht notwendig für diese Wohn- und Arbeitsbereiche.

Termin zur Produktberatung vereinbaren

Kontaktieren Sie uns per Telefon unter der kostenfreien Infohotline 0800 80 50 900 oder senden Sie uns eine
E-Mail an service@adesatos.com


Produktübersicht Geruchsneutralisatoren

Vakuumverdichter mit ExAir-20 zur Geruchsneutralisierung BDCL 401 gegen Alltagsgeruch MiniFlow-20 zur Duftverteilung in Räumen MiniFlow-20 zur Duftverteilung in Räumen ScentCube zur Raumbeduftung

BDLC 401 ScentClip
BDLC 501 ScentClip

BDLC 401 Flüssigkeit
BDLC 501 Flüssigkeit

MiniFlow20 Diffusor airMINI-eco ScentCube

 

Infoflyer zum Download

Infoflyer zur Geruchsneutralisation in Altenheimen und Pflegeheimen auch durch Inkontinenzprodukte

Geruchsneutralisation in Altenheimen

Referenzen

• Evangelische Stadtmission Karlsruhe Link
• Evangelischer Verein für Innere Mission Frankfurt Link
• DRK Altenheime, Büdingen Link

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht alle unsere
Kunden aufführen können.

Gerne stellen wir den Kontakt mit den jeweiligen Haus- oder Pflegedienstleitern für Sie her.

Möchten Sie als Anwender unserer Geruchsneutralisations-
produkte gelistet werden?
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

 

 

QR-Code zum direkten Aufruf dieser Seite mit Ihrem Smartphone